Jahresbericht Abteilung Tennis 2015

18.01.2016

Jahresbericht der Abteilung Tennis 2015

Um das Jahresprogramm abzustimmen unternahm die Herren der Abteilung Tennis einen Hüttenausflug in den bayerischen Wald.

Im Februar gab es ein Faschingsturnier für unsere Kinder und Jugendliche in der Tennishalle Eisenfelden.
Mitte April wurden dann wieder durch etliche ehrenamtliche Stunden die Tennisplätze für die Saison vorbereitet, so dass wieder pünktlich Mai die Freiluftsaison gestartet werden konnte.

Das diesjährige Jugend und Kindertraining wurde wieder umfangreich durch die hervorragende Unterstützung der Tennisschule Mitterhofer aus Burghausen durchgeführt. Dies ist uns nur durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Gemeine Zeilarn möglich. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei den Gemeinderäten und dem Bürgermeister bedanken.
Weiter wurde eine Kinder- und Jugendclubmeisterschaft durch die hervorragende Organisation unserer Jugendabteilung durchgeführt. Danke an Svetlana Harbach für die federführende Durchführung.

Auch das Ferienprogramm der Gemeinde Zeilarn wurde mit einem Tennisschnuppertag begleitet.
Die Clubmeisterschaft der Erwachsenen wurde 2015 wieder etabliert und konnte unter reger Teilnahme durchgeführt werden. Danke an unseren Sportwart Björn Hupbauer der für die reibungslose Durchführung sorgte.

Ein gesellschaftliches Highlight war die Hochzeit unseres Tennisurgesteins Michael Huber mit seiner Sabrina.

Leider konnten heuer auf Grund der schwierigen Personalsituation unserer befreundeten Vereine keine Freundschaftsspiele durchgeführt werden.

Wir freuen uns auch sehr, das sehr viele Fußballer das Tennisspielen wieder für sich entdecken konnten und hoffen dass das auch weiter so bleibt.

Die Tennisanlage wurde dann im Oktober wieder eingewintert und somit das aktive Tennisjahr beendet.

Am 10. Januar 2016 fand die Jahreshauptversammlung der Abteilung Tennis mit Neuwahlen statt.
 
1. Abteilungsleiter Rainer Bruckmaier
2. Abteilungsleiter Andreas Prinz
Kasse Svetlana Harbach
Sportwart Stefan Kriegl
Jugendwart Albert Hüttinger
Schriftführer Andreas Harbach

Beisitz: Manfred Gramer, Otto Rothenaicher, Paul Huber

Zurück

Brandaktuelles

Wiedersehen nach 25 Jahren der ehemaligen AH-Spieler

Spieler, Manager und Schiedsrichter des SV Gumpersdorf trafen sich zu einem Wiedersehen im Sportheim in Gumpersdorf.
Unter der Regie von Johann Speckner, Willi Hammer und Franz Kreil kam dieses Treffen zu stade.
Vorstand Josef Ammer konnte zahlreiche ehemalige Spieler – zum Teil mit Frauen – zu dieser Zusammenkunft herzlich begrüßen.
Nach einem gemütlichen Essen wurde von Dominico Camiscia ein Video über die vergangenen 25 Jahre unter großem Anklang vorgeführt. Hieraus konnte man entnehmen, wie sich viele Ehemalige verändert haben.
Es wurde noch lange gefeiert und es wurden auch Schandtaten von damals noch in Erinnerung gerufen.
Zudem wurde angeregt, dass in regelmäßigem Abstand ein Stammtisch statt findet.

Veranstaltung

Zur Zeit keine Termine

Download