Jahresbericht Abteilung Fußball 2015

20.01.2016

Jahresbericht der Abteilung Fußball 2015


Das Jahr 2015 war geprägt vom sportlichen Erfolg des Aufstiegs in die Kreisklasse. Aber abgesehen davon ist gab es noch andere Ereignisse.

Die Teilnahme am Fronleichnahmszug in Zeilan mit 12 Leuten und Fahnenträger am 4.Juni.2015.

Ende Juni fand die Sonnwendfeier statt. Leider wurde diese nicht so gut besucht wie die letzten Jahre. Daher wird es dieses Jahr einige Änderungen geben. Die Sonnwendfeier findet heuer am Samstag den 25.06.2016 statt.

Im Juli durften wir auf der Sportanlage in Gumpersdorf den SV-Wacker Burghausen zu einem Testspiel begrüßen. Das Spiel endete 6:0 für unsere Gäste, aber unsere Kicker machten einen sehr guten Job, von dem sich die 250 Zuschauer überzeugen konnten.

Im Oktober fand das Weinfest statt. Auch dieses Jahr war dies wieder eine Top Veranstaltung mit neu gestalteter Bar und einem super dekorierten Ambiente und neuem Besucherrekord. Das Weinfest 2016 findet am 8. Oktober statt.

Am 19.Dezember veranstalteten wir im Sportheim unsere Weihnachtsfeier. Bei gemeinsamen Essen blickten wir nochmals zurück auf das vergangene Jahr. Super umrandet wurde die Feier von unseren Musikern Christoph und Grabe Tom, die zum ersten Mal unterstützt wurden von Christophs Mella. Das diesjährige Quiz konnte Maierhofer Andi im Stechen für sich entscheiden. Andi war es auch der in bester Nikolaus-Manier über jeden Spieler etwas zu berichten wusste.

Zurück

Brandaktuelles

Top Ergebnis von Regina Brandmüller bei der U19 Jugend

Regina Brandmüller belegte bei den 56. Deutschen Meisterschaften der U19 Jugend im Zielschießen in Krefeld den sensationellen 1.Platz mit einem unglaublichen Vorsprung von 103 Punkten (635) auf die Vize-Meisterin Julia Windmeißer (532) vom EC Passau-Neustift.


Foto: Kamhuber

Markus Empl belegt bei den 56. Deutschen Meisterschaften den 2. Platz

Ein spannendes Kopf an Kopfrennen lieferten sich Stefan Thurner vom SV Oberbergkirchen und unser Schütze Markus Empl beim Zielschießen der U23 Junioren. Doch am Ende musste sich Markus Empel mit 615 Punkten gegen Stefan Thurner mit 618 Punkten geschlagen geben.


Foto: Kamhuber

Bei den Schülerinnen U14 belegte unsere Schützin Anna Hinteraicher mit 198 Punkten knapp hinter Sabrina Engelbrecht vom SSC Pfeffenhausen mit 204 Punkten den 2. Platz


Foto: Hahn
 

Veranstaltung

Zur Zeit keine Termine

Download