Abteilung Tennis

Die Suche nach einem geeigneten Grundstück für die Tennisanlage gestaltete sich anfangs ziemlich schwierig. Bei verschiedenen Standorten musste festgestellt werden, dass diese für einen Tennisplatz untauglich waren. Das Gelände in Obertürken gegenüber dem Wirt, war wegen der Hanglage für einen Tennisplatz nicht geeignet. Der Standort in Zeilarn neben dem Minigolfplatz wäre wegen der unmittelbaren Nähe zur Siedlung nicht genehmigt worden. Der Platz hinter den Stockbahnen in Gumpersdorf lag im Überschwemmungsbereich und musste ebenfalls ausscheiden. Schlie?lich fand man auf den Wiesengrundstücken von Hermann Barthuber und Ernst Hanl den idealen Standort. Durch einen langfristigen Pachtvertrag konnten die Voraussetzungen für den Bau einer Tennisanlage mit zwei Plätzen und einem Parkplatz geschaffen werden. Die Lage wurde so gewählt, dass eine Erweiterung für einen dritten Platz möglich war. Ing. Manfred Gramer erstellte den Plan und die Voraussetzungen, so dass mit dem Bau begonnen werden konnte. Durch zahlreiche Ehrenamtliche Helfer konnten die zwei Plätze bereits Ende 1986 seinen Bestimmungen übergeben werden. Bei der Clubmeisterschaft 1987 konnten die ersten Sieger ermittelt werden. Durch den 1. Bürgermeister Josef Stegmüller wurde der 1. Aufschlag gemacht und die Tennisanlage war somit eröffnet.


Brandaktuelles

Unsere Schützen haben bei der Europameisterschaft wieder fleißig Medaillen gesammelt.

Maria Empl wurde Europameisterin im Team Zielwettbewerb und Vize-Europameisterrin im Einzelschießen.

Anna Hinteraicher wurde Vize-Europameisterin im Team-Zielwettbewerb und belegte den 6. Platz im Einzelschießen.

Stefan Empl wurd Vize-Europameister im Team Zielwettbewerb ebenso mit der Mannschaft, sowie 3. im Einzelschießen.

Veranstaltung

Zur Zeit keine Termine

Download

Verbände