Brandaktuelles



Grußwort des 1. Vorstand

Liebe Sportfreunde, Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste.

Im Jahr 2019 jährt sich zum 50. mal der Gründungstag des Sportverein Gumpersdorf

Fünf Jahrzehnte auf die unser Sportverein mit Stolz zurückblicken kann.

Angefangen hat alles im Jahr 1969 mit 15 '' Gründungsvätern '' und hat sich bis zum heutigen Tage zu einem Verein mit einer Mitgliederzahl von rund 500 entwickelt.

Viele haben in der zurückliegenden Zeit mit dazu beigetragen unsere Ziele in sportlicher sozialer
als auch in wirtschaftlicher Hinsicht zu erreichen.

Mit den drei Abteilungen, Fußball, Tennis und Stockschützen ist der SV Gumpersdorf gut aufgestellt. Mit Weltmeistern und Europameistern ist dabei die Abteilung Stockschützen am erfolgreichsten. Allen Mitgliedern und Gönnern die dies auch im durch persönlichen Einsatz, ermöglicht haben, spreche ich auch im Namen der Vorstandschaft meinen herzlichen Dank aus.

Für die Zukunft wünsche ich, dass auch weiterhin der Zusammenhalt vorhanden ist, um die sportliche und soziale Aufgabe unseres Sportvereins erfolgreich zu Gestalten.

Allen Mitgliedern und Gästen wünsche ich anlässlich unserer 50 Jahrfeier vom 28.06. - 30.06.2019 frohe und gesellige Stunden in der Gemeinde Zeilarn.

Josef Ammer

Unsere Schützen haben bei der Europameisterschaft wieder fleißig Medaillen gesammelt.

Maria Empl wurde Europameisterin im Team Zielwettbewerb und Vize-Europameisterrin im Einzelschießen.

Anna Hinteraicher wurde Vize-Europameisterin im Team-Zielwettbewerb und belegte den 6. Platz im Einzelschießen.

Stefan Empl wurd Vize-Europameister im Team Zielwettbewerb ebenso mit der Mannschaft, sowie 3. im Einzelschießen.

Im Rahmen unseres 50. jährigen Jubiläums präsentieren wir
Der Fälscher - Woife Berger präsentiert seine Vierteljahrhundert-Kabarett-Schmankerl

Immer wieder holt der Fälscher das eine oder andere Stück aus der Vergangenheit für eine Art „Best of-Programm“ heraus und dabei dürfen natürlich seine Hits nicht fehlen. Doch sehr oft wird gezielt um Lieder gebeten, die aus den Anfängen vor einem Vierteljahrhundert sind, so dass der Kabarettist und Liedermacher kurzerhand sagt, „ok, dann reaktiviere ich manche Lieder einfach mal wieder“. Einige Lieder sind in komplett neuem Gewand, der Zeit angepasst, neu geschrieben und so darf man sich wieder freuen auf ein „Steckdosal Medley“ oder natürlich die legendäre „Hanghehn“. „Man hört sich die Klassiker an und muss dabei selber lachen, weil man es schon total vergessen hatte“, so Berger. Der schräge „Rudi“ soll wieder ein fester Bestandteil werden, ebenso wie der skurrile „Doudngroba vom Nordfriedhof“. „Ich hab aus allen Programmen 1 oder 2 Nummern gewählt und ein absolut lustiges, abendfüllendes Programm zusammengestellt.“ Auch aus seinem aktuellen Programm „Zwischenzeit“ und aus dem neuen Blues-Rock-Projekt wird etwas zu hören sein. „Es ist immer schwierig aus fast 400 Liedern, die 20 auszusuchen, um das Publikum für 2 Stunden den Alltag vergessen zu lassen. Aber hier präsentiere ich Lieder, da kann ich allen nur viel Spaß wünschen.“ Den großen Reiz macht die gesunde Mischung aus Kabarett, Liedermacherei, Musikkabarett und seiner gewaltigen Stimme aus und nicht zu vergessen eine Bühnenpräsenz, die aussagt, „ich war da, ich bin da und ich werde da bleiben“ und das ist gut so.
Des Fälschers Vierteljahrhundert-Kabarett-Schmankerl werden am 28.06.2018 um 20°° Uhr zusehen sein. Karten gibt es im Vorverkauf unter 08572/7859 oder im Dorfladen in Zeilarn, Raiffeisenbank Zeilarn und Lotto Annahmestelle Hennersberger in Tann


Veranstaltung

Datum Uhrzeit Veranstaltung Abt.
28.06.19 19:00 Der Fälscher
29.06.19 09:00 Fußball-Jugendturnier
29.06.19 12:00 Tennis-Turnier Ü50
29.06.19 15:00 Fußball-Senioren
29.06.19 19:00 Festabend mit Musik
30.06.19 08:30 50. Jähriges Gründungsfest

Download